Hamburg : FC St. Pauli holt Torwart Korbinian Müller zurück

shz+ Logo
Der 28-Jährige spielte zuletzt für die Regionalliga-Mannschaft des FC St. Pauli. Nach der Saison war sein Vertrag nicht verlängert worden.

Der 28-Jährige spielte zuletzt für die Regionalliga-Mannschaft des FC St. Pauli. Nach der Saison war sein Vertrag nicht verlängert worden.

Die Kiezkicker reagieren auf den Ausfall von Ersatztorwart Svend Brodersen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Oktober 2019, 11:56 Uhr

Hamburg | Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat auf die Verletzung von Ersatztorwart Svend Brodersen reagiert und seinen zuletzt vereinslosen Ex-Keeper Korbinian Müller bis zum Saisonende verpflichtet. Das teilte de...

aubHgmr | ZitwßFlisalielbt-gu CF t.S lPiau tah uaf die Vtelznrgue ovn zErataotwrrts Sendv ndoesBrre rgretiae dun neeins ztlzute oenssnevrile ereKx-epE roanKnibi elrülM bis uzm neSaidoesn ctelviefr.pht aDs tielte red bClu am tganesiD t.mi

Der är-g8hJei2 httea ni erd gneevnargne zeStiilpe cvorlihnemh ürf eid aeoiaagcasnlRhntif-gMnl dre bamerrugH t.eipsegl iBe dne rofPsi ßsa eMülrl irde Mal afu red ekrenRaev.bs mA Eend rde ieerS war sein Verrgat hcint erlrvänegt ndow.er

envSd esBdonrre hatte hisc im nrTiangi ads lseSünlbehcsi bghcneore dnu sit gnfnaA edr aveggnennre Wohec terporei .edorwn nabin„iorK lerlMü sti für sun die aeeild nLs“u,ög gates t.S Pasilu Trarein soJ auuhLk:y r„E ktenn end rnViee und nde ioelGßrt erd ntnschMfaa udn wdir chsi rhead sehr encslhl redewi bei usn n“gweöhenn.ie

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen