Zweite Bundesliga : FC St. Pauli erkämpft sich einen Punkt gegen den VfL Bochum

Avatar_shz von 22. September 2020, 07:06 Uhr

Aushilfs-Mittelstürmer Daniel-Kofi Kyereh schafft noch das 2:2. Es hätte beinahe sogar zum Sieg gereicht.

Der FC St. Pauli hat seinen ersten Charaktertest in der Saison der 2. Fußball-Bundesliga bestanden. Mit dem 2:2 (0:1) beim VfL Bochum nach 0:2-Rückstand holten sich die Hamburger am Montagabend gleich zum Auftakt der Spielzeit viel Selbstvertrauen. Zugleich räumten sie erste Zweifel an ihrer Qualität aus, die nach dem peinlichen Aus im DFB-Pokal beim S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen