Vor dem Hochrisikospiel : Rostocker Polizei entfernt Schweinsköpfe vor Partie gegen den FC St. Pauli

Avatar_shz von 02. April 2022, 15:04 Uhr

shz+ Logo
Ein großes Polizeiaufgebot wird bei der brisanten Partie in Rostock vor Ort sein.
Ein großes Polizeiaufgebot wird bei der brisanten Partie in Rostock vor Ort sein.

Die Partie zwischen Hansa und St. Pauli am Samstagabend gilt als Hochrisikospiel. Aus verschiedenen Bundesländern sind mehrere Hundertschaften an Beamten im Einsatz.

Rostock | Fünf Schweinsköpfe und ein Graffito mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen