2. Bundesliga : FC St. Pauli untermauert mit Heimsieg gegen Rostock die Tabellenführung

Avatar_shz von 24. Oktober 2021, 15:41 Uhr

shz+ Logo
Die Kiezkicker vom FC St. Pauli bejubeln den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 gegen Hansa Rostock.
Die Kiezkicker vom FC St. Pauli bejubeln den Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 gegen Hansa Rostock.

Das erste Pflichtspiel-Duell beider Vereine seit fast zehn Jahren war als Hochrisiko-Match eingestuft worden.

Hamburg | Der FC St. Pauli hat seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga behauptet. Gegen Aufsteiger Hansa Rostock feierten die Kiezkicker am Sonntag mit dem verdienten 4:0 (2:0) ihren fünften Sieg in Serie. Vor 22 006 Fans im Millerntor-Stadion trafen Jackson Irvine (12. Minute), Daniel-Kofi Kyereh (18.), Guido Burgstaller (61.) und Simon Makienok (78...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen