1. Hauptrunde : Effektiver FC St. Pauli wirft starke Magdeburger aus dem Pokal

Avatar_shz von 07. August 2021, 20:38 Uhr

shz+ Logo
Guido Burgstaller traf für den FC St. Pauli doppelt.
Guido Burgstaller traf für den FC St. Pauli doppelt.

Zwei Mal konnte Magdeburg durch Conteh ausgleichen. Doch St. Paulis Guido Burgstaller macht am Ende den Unterschied.

Magdeburg | Rundum zufrieden war Timo Schultz mit dem Pokalspiel seiner Mannschaft nicht. „Insgesamt waren wir zu passiv“, bemängelte der Trainer des FC St. Pauli am Samstagabend trotz des 3:2 (2:1) im Erstrundenmatch des DFB-Pokals beim vom ehemaligen HSV-Coach Christian Titz betreuten 1. FC Magdeburg. In einem K.o.-Spiel zählt letztlich jedoch nur das Ergebn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen