Reisen trotz Corona-Pandemie : SPD-Generalsekretär wirft Fußball Realitätsferne vor

Avatar_shz von 08. Februar 2021, 20:36 Uhr

shz+ Logo
Wirft dem Fußball wegen der Auslandsreisen Realitätsferne vor: Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär.
Wirft dem Fußball wegen der Auslandsreisen Realitätsferne vor: Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär.

Fußball-Reisen in Corona-Zeiten kreuz und quer durch Europa? Kein gutes Signal, findet die Politik. Realitätsferne wird dem Fußball vorgeworfen. Eine Woche vor den K.o.-Spielen in Champions League und Europa League spitzt sich die Diskussion zu.

Mönchengladbach | Fußball-Reisen vieler Proficlubs kreuz und quer durch Europa stoßen bei der Politik zunehmend auf Kritik. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat dem Fußball wegen der weiter geplanten Austragung von Champions-League-Spielen während der Corona-Beschränkungen Realitätsferne vorgeworfen. Bei RTL/ntv sagte Klingbeil, die Tatsache, dass alle in Einsc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen