Siegels Dreierpack entscheidet Partie

Avatar_shz von
21. November 2011, 09:05 Uhr

Im ersten Spiel unter Neu-Coach Björn Dreyer war die Kaltenkirchener TS zwar über 90 Minuten klar spielbestimmend, konnte sich aber zunächst kaum klare Torchancen herausarbeiten. "Ein Manko war, dass unser Team anfänglich zu viel Angst hatte, Fehlpässe zu spielen, und deshalb leider eine eher verhaltene Spielweise gezeigt hat", analysierte KT-Manager Frank Horstmann. Das zweite Manko war, dass die Abwehr der Turnerschaft sich immer wieder von den Nortorfer Kontern überrumpeln ließ. Zum ersten Mal glänzten die Gäste in der neunten Minute mit einem schnellen Gegenstoß: Jan Patrick Siegel schob aus fünf Metern zum 0:1 ein. Anschließend fand die Partie fast nur in der Nortorfer Spielfeldhälfte statt, bis es in der 27. Minute den nächsten TuS-Konter gab und Siegel den Pfosten traf. Beim dritten Gäste-Konter zielte Siegel besser und schob nach einem schönen Doppelpass mit Alexander Klucke aus sechs Metern zum 0:2 ein. "Obwohl wir das Spiel klar bestimmt haben, hätte es zur Pause auch schon 0:3 stehen können", gab Horstmann zu.

Nach dem Seitenwechsel erspielten sich die Hausherren dann mehrere gute Chancen; die erste vergab Andreas Schulze, der aus zwei Metern völlig freistehend scheiterte (51.). Dann sprang ein Freistoß von Tolga Güvenir an die Latte, doch den Abpraller jagte Stefan Dams aus acht Metern volley ins Netz. Nachdem Jury Geibel aus zehn Metern am starken TuS-Torwart Jan Wettern scheiterte (68.) und ein 20-Meter-Schuss von Pablo Moreira knapp am Ziel vorbei strich (79.), schoss Siegel nach dem vierten Gäste-Konter, mitten in die Drangphase von "Kaki" hinein, das entscheidende 1:3. "Mit seinen drei Toren hat Siegel die Partie auf den Kopf gestellt, aber Nortorf hat taktisch alles richtig gemacht", gab Horstmann zu.

Kaltenkirchen: Krause - Dams (69. Fischer), Erlenbach, Güvenir, Ebeling - Schulz, Schumacher, Bröcker, Geibel - Moreira, Yener (39. Peters).

Nortorf: Wettern - Gudjons, Bruhn (69. Bogun), Kortum, Doege - Rathgen, Klucke, Lampe, Reuter - Siegel (86. Pisani), Hülsen (80. Wiese).

SR: Stegner (Schilksee).

Zuschauer: 142.

Tore: 0:1 Siegel (10.), 0:2 Siegel (40.), 1:2 Dams (65.), 1:3 Siegel (83.).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen