Einschränkungen für den Sport : SHFV-Präsident Uwe Döring fordert Lockerungen für Schleswig-Holsteins Fußballer

schroeder-ulrich-20170914-75R_5669.jpg von 10. August 2020, 09:54 Uhr

shz+ Logo
SHFV-Präsident Uwe Döring zeigt klare Kante und setzt sich dafür ein, dass in einer Woche wieder Testspiele und normales Mannschaftstraining in Schleswig-Holstein möglich sind.
SHFV-Präsident Uwe Döring zeigt klare Kante und setzt sich dafür ein, dass in einer Woche wieder Testspiele und normales Mannschaftstraining in Schleswig-Holstein möglich sind.

Döring sieht den Saisonstart Mitte September gefährdet und setzt große Hoffnungen in einen Termin im Innenministerium am Mittwoch.

Kiel | Er ist momentan als Krisenmanager gefragt – Uwe Döring, seit gut einem Jahr Präsident des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV). Der Verband hatte sich vergeblich moderate Lockerungen im Trainings- und Spielbetrieb gewünscht. In Schleswig-Holstein geht bis Ende August voraussichtlich nichts. Weiterlesen: Amateursportler in SH hängen in der W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen