Fussball in Dänemark : Sensation fix: SønderjyskE in Europa-League-Quali

Sønderjyskes Linksaußen Johan Absalonsen ist nur durch ein Foul zu stoppen: SønderjyskE gewann am Freitag 3:1 gegen Odense BK und hat sich für Europa qualifiziert.
Foto:
1 von 1
Sønderjyskes Linksaußen Johan Absalonsen ist nur durch ein Foul zu stoppen: Der Club aus Hadersleben gewann am Freitag 3:1 gegen Odense BK und hat sich für Europa qualifiziert.

Das Fußball-Wunder in Dänemark wird wahr. Die Überraschungself aus Hadersleben ist derzeit Tabellenzweiter.

shz.de von
22. Mai 2016, 20:26 Uhr

Hadersleben | Europapokal-Nächte in Hadersleben: Durch die 1:2- Niederlage von Aalborg BK am Sonntag geht SønderjyskE mindestens als Vierter aus der Saison und ist damit bereits zwei Spieltage vor Ende der Saison sicher für die 1. Qualifikationsrunde der Europa League 2016/17 qualifiziert. Die Überraschungself aus Hadersleben, die mit Abstand die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte spielt, ist derzeit Tabellenzweiter, drei Punkte vor Vorjahresmeister Meister FC Midtjylland und sieben Punkte hinter dem bereits feststehenden Champion FC Kopenhagen. 

Über die derzeitige Platzierung wäre Sønderjyske für die 2. Qualifikationsrunde der Europa League qualifiziert und hätte als gesetze Mannschaft womöglich einen leichteren Gegner zu erwarten.

Am Donnerstag um 20 Uhr folgt das letzte Heimspiel der Saison gegen Randers, bei einem Sieg im Sydbank-Park hätte die Mannschaft von Trainer Jakob Michelsen einen Medaillenrang sicher. Das Saisonfinale der weiß-blauen findet am Sonntag, 17 Uhr in Kopenhagen gegen Brøndby IF (derzeit 4.) statt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen