Frauen-Bundesliga : Schult: US-Liga für Torhüterinnen interessant

Avatar_shz von 14. Mai 2022, 04:17 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7kz4ydt4dkl115fv42n1.jpeg
Wolfsburgs Torhüterin Almuth Schult verlässt den Verein nach der Saison. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Nationaltorhüterin Almuth Schult hat über die Vorzüge ihres zukünftigen Vereins Angel City in der amerikanischen Fußball-Frauenliga geschwärmt.

„Die NWSL ist eine sehr ausgeglichene L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen