22. Spieltag : Schalke-Keeper Fährmann im Revierderby früh verletzt raus

Avatar_shz von 20. Februar 2021, 19:19 Uhr

shz+ Logo
Schalkes Torwart Ralf Fährmann geht verletzt vom Platz.
Schalkes Torwart Ralf Fährmann geht verletzt vom Platz.

Der Tabellenletzte FC Schalke 04 hat im Revierderby der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Dortmund frühzeitig den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen.

Gelsenkirchen | Stammtorhüter Ralf Fährmann verletzte sich in der Partie und musste nach gut einer halben Stunde beim Stand von 0:0 wegen Problemen mit der Bauchmuskulatur ausgewechselt werden. Zuvor war er länger am Bauch behandelt worden. Für ihn kam Ersatztorhüter Michael Langer in die Partie. Bereits kurz vor dem Anpfiff hatte Neuzugang Shkodran Mustafi passen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert