Löw-Nachfolge : Rummenigge will Bayern-Coach Flick nicht ziehen lassen

Avatar_shz von 15. März 2021, 18:19 Uhr

shz+ Logo
Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge will seinen Trainer Hansi Flick nicht ziehen lassen.
Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge will seinen Trainer Hansi Flick nicht ziehen lassen.

Auf höchster Ebene sprechen Bayern-Chef Rummenigge und DFB-Präsident Keller über die Bundestrainersuche des Verbandes. Ihren Erfolgscoach wollen die Münchner nicht vorzeitig als Löw-Nachfolger ziehen lassen.

München | Karl-Heinz Rummenigge hat sich nach einem Gespräch mit DFB-Präsident Fritz Keller erstmals zu den Spekulationen um die Zukunft von Hansi Flick geäußert und dabei die Position des FC Bayern sehr deutlich herausgestellt. Der deutsche Fußball-Rekordmeister will die gerade erst begonnene Ära mit dem 56-jährigen Flick, der nach der Rücktrittsankündigung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen