zur Navigation springen

Dritte Liga : Rückschlag für Holstein Kiel: Nur Unentschieden in Halle

vom

Holstein Kiel war zu Gast beim Halleschen FC. Der Fupa-Ticker des Drittliga-Spiels zum Nachlesen.

shz.de von
erstellt am 19.04.2015 | 14:00 Uhr

Holstein Kiel hat im Rennen um die Aufstiegsplätze der 3. Fußball-Liga einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Tabellenzweite musste sich am Sonntag beim Halleschen FC mit einem 2:2 (0:1) zufrieden geben. Osayamen Osawe (18. Minute) und Timo Furuholm (57.) trafen für den überlegenen Gastgeber vor 8283 Zuschauern zur vermeintlich komfortablen Führung. Danach verpasste es der HFC aber, weiter nach vorn zu spielen, sodass Rafael Kazior (59./75.) per Doppelschlag für bis dahin einfallslose Kieler der Ausgleich gelang.

Kiel hat nun nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Nichtaufstiegsplatz, den aktuell die Stuttgarter Kickers belegen. Mit dem Unentschieden haben auch Halles Ambitionen, sich über die Liga für den DFB-Pokal zu qualifizieren, einen Dämpfer erhalten. Die fehlende Konsequenz nach eigener Führung verhinderte den fünften Sieg in Serie. Immerhin: Das Team von Trainer Sven Köhler ist inzwischen seit sieben Spielen ungeschlagen.

Der Fupa-Ticker zum Nachlesen:

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert