Champions League : „Riesige Enttäuschung“: Bayern-Frauen verpassen Finale

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 15:58 Uhr

shz+ Logo
Fran Kirby (r) vom FC Chelsea bejubelt einen Treffer.
Fran Kirby (r) vom FC Chelsea bejubelt einen Treffer.

Nach einem packenden Kampf in London scheiden die Bayern-Frauen im Halbfinale der Champions League aus. Die 1:4-Niederlage gegen den FC Chelsea spiegelt die Dramatik der Partie nicht wider.

London | Ausgepumpt kauerten die Fußball-Frauen des FC Bayern auf dem Rasen und vergossen viele Tränen. Die Münchnerinnen haben nach einem großen, aber unglücklich geführten Kampf in London den Einzug in ihr erstes Champions-League-Endspiel verpasst. Das Team von Trainer Jens Scheuer verlor das Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea nach zwei späten Gegen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert