WM-Vorbereitung : „Richtiger Test“: Manuel Neuer gegen Österreich im Tor

<p>Im Test gegen Österreich am kommenden Samstag soll Manuel Neuer (rechts) sein Comeback im Tor der Nationalmannschaft geben. Das bestätigte Torwarttrainer Andreas Köpke (links) bei einer Pressekonferenz. </p>

Im Test gegen Österreich am kommenden Samstag soll Manuel Neuer (rechts) sein Comeback im Tor der Nationalmannschaft geben. Das bestätigte Torwarttrainer Andreas Köpke (links) bei einer Pressekonferenz.

Kapitän Manuel Neuer wird am Samstag beim WM-Test gegen Österreich wieder im Tor der Nationalmannschaft stehen.

shz.de von
29. Mai 2018, 14:20 Uhr

Eppan | Das bestätigte Bundestorwarttrainer am Dienstag im Trainingslager in Südtirol. „Stand jetzt wird Manuel spielen. Das ist ein richtiger Test. Das sind Spiele, die er jetzt braucht", sagte Köpke in Eppan. Das Österreich-Spiel wird damit zur entscheidenden WM-Prüfung für den 32-jährigen Neuer.

Aktuell keine Bedenken

„Danach müssen wir das Fingerspitzengefühl haben mit Manuel, ob es geht oder nicht", sagte Köpke. Bedenken habe er aktuell nicht. Am kommenden Montag muss Bundestrainer Joachim Löw den endgültigen WM-Kader mit 23 Akteuren dem Weltverband FIFA melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen