10. Spieltag : Remis im Gipfel zwischen Bayern und Leipzig - BVB enttäuscht

Avatar_shz von 05. Dezember 2020, 20:29 Uhr

shz+ Logo
Leipzigs Marcel Sabitzer (o) versucht über dem am Boden liegenden Thomas Müller an den Ball zu kommen.
Leipzigs Marcel Sabitzer (o) versucht über dem am Boden liegenden Thomas Müller an den Ball zu kommen.

Der FC Bayern und RB Leipzig führen einen packenden Bundesliga-Gipfel auf. 3:3 heißt es am Ende. Verfolger Borussia Dortmund kann davon aber nicht profitieren.

Berlin | Der FC Bayern hat im Topspiel mit Mühe den Angriff von RB Leipzig abgewehrt und die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga behauptet. In einem teils spektakulären Liga-Gipfel trennte sich der Tabellenführer vom Zweiten 3:3 (2:2), damit liegen die Münchner weiter zwei Punkte vor den Sachsen. Borussia Dortmund hatte es zuvor verpasst, mit einem Sieg D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen