Bundesliga : Reis zu Haaland-Transfer: Für 75 Millionen drei Jahre Liga

Avatar_shz von 13. Mai 2022, 20:06 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7kyxqnpdzpsjwpr84ku.jpeg
ARCHIV - Seit September 2019 Cheftrainer des VfL Bochum: Thomas Reis. Foto: Tom Weller/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen.

Bochums Trainer Thomas Reis hat nach Bekanntwerden des bevorstehenden Mega-Transfers von Dortmunds Erling Haaland zu Manchester City einen Vergleich zum VfL gezogen.

„Für 75 Millionen Euro spielen wir drei Jahre Bundesliga. Wir hatten dieses Jahr einen Etat von 24 Millionen Euro“, sagte der 48-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. Haaland kann den BVB dank einer Ausstiegsklausel in diesem Sommer für 75 Millionen Euro verlassen. Über einen Wechsel zum englischen Spitzenclub von Trainer Pep Guardiola besteht grundsät...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen