Aufstiegsspiele zur 3. Liga : Ungleiches Duell zwischen SC Weiche Flensburg 08 und Cottbus

shz_plus
Flensburgs Topscorer René Guder (Mitte) in Aktion.

Flensburgs Topscorer René Guder (Mitte) in Aktion.

Das Team von Daniel Jurgeleit ist dem Aufstieg in die 3. Liga näher gekommen. Vorher wartet aber ein schwerer Brocken.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
16. Mai 2018, 21:20 Uhr

Flensburg | Der SC Weiche Flensburg 08 hat es geschafft: Mit einem 1:1 (1:0) beim TSV Havelse ist die Meisterschaft in der Regionalliga Nord perfekt. Nun wartet in den beiden Aufstiegsspielen zur 3. Liga mit dem FC E...

eFnrblgus | rDe SC cheiWe eFlbgnrus 80 tha es esfhat:gfc itM einem :11 )01:( ebim TSV vleasHe sit eid eeMttihcassfr in red nogaRgeailil Nodr rekptf.e nuN twtrae ni nde deinbe leeiseAgnpsftsui urz 3. agLi tmi dme FC rngEiee uostCbt ein tceshe .gethhcSweirwc erD leeigemha niiesdtglBus aht in der eoilaRinlagg srodNot ni edsrie Snosai tcinsh nannebnre nlseas dun gthe lsa hueshaohr oaivtrF in dei einoetlgaR ngege asd suFrenelbrg Tame ovn Danile eie.ugtJrl Ein arpa eaDnt rde lubCs uzm hclgire:eV

iWhece Cb osutt

zur Startseite