zur Navigation springen

2:0 in London : RB Leipzig gewinnt beim Emirates Cup gegen Benfica Lissabon

vom

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat sich mit einem Sieg vom Emirates Cup in London verabschiedet.

shz.de von
erstellt am 30.Jul.2017 | 16:57 Uhr

Der Tabellenzweite der vergangenen Saison in der Fußball-Bundesliga bezwang den portugiesischen Double-Gewinner und Rekordmeister Benfica Lissabon mit 2:0 (1:0). Marcel Halstenberg (18. Minute) und Marvin Compper (53.) erzielten die Tore des Champions-League-Starters.

Trainer Ralph Hasenhüttl hatte seine Mannschaft im Vergleich zur 0:1-Niederlage gegen den FC Sevilla 24 Stunden zuvor komplett durchgetauscht. Das hatte er schon vorher so angekündigt. Beide Mannschaften spielten nicht mit ihren besten Formationen.

Für die Leipziger war es der vierte Sieg im fünften Spiel zur Vorbereitung auf die neue Saison, zwei davon allerdings gegen unterklassige Gegner. Am 6. August bestreitet RB das letzte Testspiel vor dem Pflichtspielstart, Gegner wird in der Red Bull Arena Stoke City aus der Premier League sein.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert