Corona-Fälle : Positive Tests bei Hertha - Friedrich vertritt Dardai

Avatar_shz von 15. April 2021, 17:35 Uhr

shz+ Logo
Pal Dardai wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Pal Dardai wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Als erster Bundesliga-Cheftrainer muss Pal Dardai in häusliche Isolation. Insgesamt gibt es drei positive Corona-Tests bei Hertha BSC. Für das Team wurde Arbeits-Quarantäne verordnet. Trotzdem wird weiter gespielt.

Berlin | Jetzt wird es noch härter für Hertha. Einen Tag nach der Verpflichtung von Hoffnungsträger Fredi Bobic haben positive Corona-Tests bei Cheftrainer Pal Dardai und Stürmer Dodi Lukebakio die abstiegsbedrohten Berliner in neue Probleme gestürzt. Als Interimstrainer übernimmt Sportdirektor Arne Friedrich ab sofort von Dardai das Team und leitete bereit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert