Pansdorf beendet seine Durststrecke

Avatar_shz von
21. November 2011, 09:05 Uhr

Mit dem 3:1 gegen den TuS Lübeck 93 beendete Pansdorf seine Serie von vier sieglosen Spielen. "Die Einstellung meiner Mannschaft stimmte. Wir haben diszipliniert und kompakt gespielt ", freute sich Pansdorfs Trainer Carsten "Otto" Henck über die engagierte Vorstellung seiner Elf. Die Gastgeber dominierten von Beginn an. Die umgestellte Pansdorfer Defensive - Felix Krüger spielte Libero und Lennart Landsberg in der Position vor der Abwehr - hatte die Lübecker Offensive im Griff. Pansdorf drängte auf das Führungstor, agierte im Abschluss aber unglücklich oder nicht entschlossen genug. Erst spät belohnte sich das überlegene Team. Zunächst scheiterte Alexander Weiß an TuS-Keeper Achmed Hasu (40.), bevor Sascha Hagen das 1:0 erzielte. Nach einer Ecke des starken Erik Damm nahm Hagen den Ball am langen Pfosten mit der Brust an und schoss ihn mit der Pike ins Netz (43.). "Ein typisches Hagen-Tor", befand Henck. Von diesem Treffer beflügelt, legte Pansdorf zur zweiten Halbzeit noch einen Zahn zu. TuS spielte zwar gefällig mit, konnte jedoch nicht mehr entsprechend gegen halten. Nach Ecke von Damm und einer Kopfballverlängerung von Finn Wenske erhöhte Weiß (54.). Weitere Möglichkeiten durch Weiß und Wenske blieben ungenutzt. In der 73. Minute sorgte der eingewechselte Ulf Müller, nachdem Damm den Ball erobert hatte, mit dem 3:0 für die endgültige Entscheidung. Die Lübecker betrieben lediglich in der Schlussminute mit dem Ehrentreffer von Patrick Warnemünde noch ein wenig Ergebniskosmetik.

Pansdorf: Möller - Krüger - Wenske, Wittky - Landsberg, Damm (76. Ulverich), Berkele (65. Albrecht), Farklas, Mielke (65. Müller) - Weiß, Hagen.

TuS 93: Hasu - Schünzel, Bilgen, Wessels, Willert - Warnemünde, Yeboah (73. Caglar), von Domarus, Raabe - Bayraktar (53. Kreft), Rivera.

SR: Otte (Nahe).

Zuschauer: 130.

Tore: 1:0 Hagen (43.), 2:0 Weiß (54.), 3:0 Müller (73.), 3:1 Warnemünde (90.).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen