2:1 gegen Lyon : Ohne Neymar: Paris kassiert zweite Saisonpleite

Layvin Kurzawa (l.) im Duell mit Jeremy Morel.
Layvin Kurzawa (l.) im Duell mit Jeremy Morel.

Ohne Superstar Neymar hat Paris Saint-Germain die zweite Saison-Niederlage in der französischen Fußball-Meisterschaft kassiert.

shz.de von
21. Januar 2018, 23:08 Uhr

Der Club aus der Hauptstadt verlor bei Verfolger Olympique Lyon 1:2 (1:1). Damit verkürzte Lyon den Rückstand zu PSG auf acht Zähler. Memphis Depay erzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer für die Gastgeber (90.+5). Zuvor hatte Layvin Kurzawa (45.) die erstmalige Lyon-Führung der Gastgeber durch Nabil Fekir (2.) ausgeglichen. Der deutsche Nationalspieler Julian Draxler wurde in der 36. Minute für Kylian Mbappé eingewechselt. Neymar fehlte verletzungsbedingt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert