zur Navigation springen

U 21-Team zum letzten Trainingslager nach Zypern

vom

Düsseldorf (dpa) - Die deutsche U 21-Nationalmannschaft ist zur letzten Etappe der EM-Vorbereitung aufgebrochen. Nach dem ersten Trainingslager am Chiemsee wird sich das Team nun eine Woche auf Zypern auf die Endrunde und die erste Partie gegen den Nachwuchs der Niederlande am 6. Juni einstimmen.

shz.de von
erstellt am 27.Mai.2013 | 12:44 Uhr

Düsseldorf (dpa) - Die deutsche U 21-Nationalmannschaft ist zur letzten Etappe der EM-Vorbereitung aufgebrochen. Nach dem ersten Trainingslager am Chiemsee wird sich das Team nun eine Woche auf Zypern auf die Endrunde und die erste Partie gegen den Nachwuchs der Niederlande am 6. Juni einstimmen.

«Wir brauchen dort jede Trainingseinheit und werden viel im mannschaftstaktischen Bereich arbeiten», sagte DFB-Coach Rainer Adrion. Nach den verletzungsbedingten Absagen von Sebastian Jung, Jan Kirchhoff und Tolgay Arslan muss Adrion die Woche auch ohne die drei Hoffenheimer Sebastian Rudy, Stefan Thesker und Kevin Volland planen. Das Trio wird nach dem Relegations-Rückspiel erst am Mittwoch im Kreis der Mannschaft erwartet. Erst in der kommenden Woche stößt der nachnominierte Antonio Rüdiger zum Team. Der Stuttgarter steht am Samstag noch im DFB-Pokalfinale gegen den FC Bayern München.

Während der Woche soll sich die Mannschaft in einem Testspiel gegen die U 20 Australiens beweisen. Am Sonntag bricht der DFB-Tross dann in das EM-Quartier nach Tel Aviv auf. Die weiteren Vorrundenspiele finden am 9. Juni gegen Spanien (20.30) und am 12. Juni gegen Russland (18.00) statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen