zur Navigation springen

Fußball : Löw-Team mit 19 Spielern zum Abschluss gegen Schweden

vom

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit 19 Spielern zum letzten WM-Qualifikationsspiel nach Stockholm aufgebrochen. Der gelbgesperrte Sami Khedira war bereits nach dem 3:0 gegen Irland aus dem Quartier abgereist.

Nach einem freien Wochenende hatten sich die Spieler erst am späten Sonntagabend wieder in Köln versammelt. Einen offiziellen Mannschaftstermin hatte es vor dem Abflug des DFB-Sondercharters LH 342 vom Flughafen Köln-Bonn nach Schweden am Montagmorgen nicht mehr gegeben.

Am Nachmittag ist eine Pressekonferenz mit Bundestrainer Joachim Löw angesetzt, am Abend steht in der Friends Arena von Solna das Abschlusstraining vor der Partie gegen Schweden am Dienstag auf dem Programm. Die WM-Qualifikation hatte Deutschland am Freitag mit dem Sieg über Irland bereits perfekt gemacht.

## Orte - [Friends Arena Solna](Råsta Strandväg 1, 169 56 Solna, Schweden)

* * * * Die folgenden Informationen sind nicht zur Veröffentlichung bestimmt

## dpa-Kontakte - Autor: Jens Mende und Arne Richter - Redaktion: Florian Lütticke, +49 30 285232232,

zur Startseite

von
erstellt am 14.Okt.2013 | 10:57 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen