Fußball : Lars Bender fällt für WM-Qualifikationsspiele aus

Leverkusens Lars Bender verletzt sich im Spiel gegen Bayern.
Foto:
Leverkusens Lars Bender verletzt sich im Spiel gegen Bayern.

Joachim Löw muss für die abschließenden WM-Qualifikationsspiele der Fußball-Nationalmannschaft gegen Irland und Schweden ohne Lars Bender planen.

shz.de von
06. Oktober 2013, 14:17 Uhr

Der Profi von Bayer Leverkusen sagte dem Bundestrainer wegen eines Muskelfaserrisses im rechten Oberschenkel ab, teilte der DFB am Sonntag mit. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte die Blessur am Vortag in der Schlussphase des Bundesligaspiels gegen den FC Bayern München (1:1) erlitten. Fraglich ist weiterhin das Mitwirken von Lars Benders Zwillingsbruder Sven Bender. Der Dortmunder ist nach der Partie gegen Borussia Mönchengladbach wegen Prellungen angeschlagen.

DFB-Mitteilung

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen