Fußball : Italien mit Balotelli, Buffon und Pirlo gegen DFB-Team

Mario Balotelli und Andrea Pirlo wollen die DFB-Elf wieder ärgern.
Foto:
Mario Balotelli und Andrea Pirlo wollen die DFB-Elf wieder ärgern.

Mit Stars wie Mario Balotelli, Andrea Pirlo und gianluigi Buffon tritt der viermalige Fußball-Weltmeister Italien gegen Deutschland an.

shz.de von
11. November 2013, 15:24 Uhr

Insgesamt 28 Spieler hat Nationalcoach Cesare Prandelli in seinen Kader für die Länderspiele gegen die DFB-Elf am Freitag in Mailand und drei Tage später gegen Nigeria in London berufen, wie Italiens Fußballverband (FIGC) mitteilte. Das Nationalteam kommt am Dienstagnachmittag zusammen und beginnt dann mit der Vorbereitung auf die beiden Freundschaftsspiele.

Neben zahlreichen erfahrenen Nationalspielern wie dem Ex-Wolfsburger Andrea Barzagli, dem Deutsch-Italiener Ricardo Montolivo und Routinier Alberto Gilardino erhalten dieses Mal auch Marco Parolo vom FC Parma und Domenico Criscito von Zenit St. Petersburg eine neue Chance. Criscito ist einer von nur vier Spielern im Kader, die ihr Geld nicht in Italien verdienen. Die meisten Akteure stellt Rekordmeister Juventus Turin mit sechs Spielern.

Mitteilung FIGC

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen