zur Navigation springen

Fußball : Boateng/Mertesacker Innenverteidiger gegen Österreich

vom

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt am Abend in München im WM-Qualifikationsspiel gegen Österreich mit Per Mertesacker und Jérome Boateng in der Innenverteidigung an.

shz.de von
erstellt am 06.Sep.2013 | 19:54 Uhr

Der Dortmunder Mats Hummels wurde von Bundestrainer Joachim Löw nicht für die Startelf nominiert. Im defensiven Mittelfeld spielt Toni Kroos an der Seite von Sami Khedira. Angeführt wird die DFB-Auswahl von Kapitän Philipp Lahm, der in seiner Heimstadt sein 100. Länderspiel bestreitet. In der Startformation stehen fünf Bayern-Spieler.

Die Aufstellungen zu Deutschland - Österreich:

Deutschland: Neuer (Bayern München/27 Jahre/40 Länderspiele) - Lahm (Bayern München/29/100), Mertesacker (FC Arsenal/28/92), Boateng (Bayern München/25/31), Schmelzer (Borussia Dortmund/25/13) - Khedira (Real Madrid/26/41), Kroos (Bayern München/23/36) - Thomas Müller (Bayern München/23/43), Özil (FC Arsenal/24/48), Reus (Borussia Dortmund/24/17) - Klose (Lazio Rom/35/129)

Österreich: Almer (Energie Cottbus/29/10) - Garics (FC Bologna/29/35), Dragovic (Dynamo Kiew/22/23), Pogatetz (1. FC Nürnberg/30/58), Fuchs (FC Schalke 04/27/56) - Kavlak (Besiktas Istanbul/24/26), Alaba (Bayern München/21/27) - Harnik (VfB Stuttgart/26/38), Ivanschitz (UD Levante/29/63), Arnautovic (Stoke City/24/29) - Weimann (Aston Villa/22/8)

Schiedsrichter: Mazic (Serbien)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen