Deutsches WM-Aus : Ballack-Kritik: «Führung? Persönlichkeit? Mentalität?»

Michael Ballack kritisiert das DFB-Team.
Michael Ballack kritisiert das DFB-Team.

Der ehemalige DFB-Kapitän Michael Ballack hat nach dem WM-Aus deutliche Kritik an der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geäußert.

shz.de von
27. Juni 2018, 20:29 Uhr

«Mit einer schlechten Mannschaft kann man immer früh ausscheiden, aber nicht mit einer Mannschaft wie dieser», schrieb er bei Twitter. Ballack forderte eine «ehrliche Bewertung» und schrieb dahinter auf Englisch: «Führung? Persönlichkeit? Mentalität?». Deutschland war bei der WM in Russland zuvor durch ein 0:2 gegen Südkorea erstmals in der Gruppenphase ausgeschieden.

Ballack war unter anderem mit dem DFB-Team 2002 Vize-Weltmeister. 2004 schied er bei der EM ebenfalls in der Vorrunde aus. Nach einer Verletzung, die ihn um die WM-Teilnahme 2010 brachte, wurde er nach 98 Länderspielen von Bundestrainer Joachim Löw nicht mehr für die Nationalmannschaft nominiert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert