Fußball : 1:2 in Kasachstan: Färöer verpasst ersten Punktgewinn

Fußball-Zwerg Färöer hat seinen ersten Punktgewinn in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 verpasst. Vier Tage vor dem Duell gegen die deutsche Nationalmannschaft in Torshavn verloren die Färinger in Astana mit 1:2 (1:0) gegen Kasachstan.

shz.de von
06. September 2013, 19:07 Uhr

Durch die Niederlage bleiben die Inselkicker Schlusslicht der Ausscheidungsgruppe C. Die Führung für Färöer durch Frodi Benjaminson (23. Minute) glich Nurbol Schumaskalijew (50.) per Elfmeter aus, ehe Andrej Finantschenko (63.) den ersten Sieg für Kasachstan perfekt machte.

In der von Deutschland angeführten Gruppe C belegen die Kasachen mit nun vier Punkten weiter den fünften Platz vor den Färöer (0).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen