Fußball : Nagelsmann zu Fehlen von Süle: „Nicht drauf vorbereitet“

Avatar_shz von 15. Mai 2022, 08:09 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7l00xu0re7akyhvbdzf.jpeg
ARCHIV - Niklas Süle vom FC Bayern München spielt den Ball. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Abwehrspieler Niklas Süle hat auf eigenen Wunsch seinen Einsatz im Kader beim Spiel des FC Bayern München beim VfL Wolfsburg abgelehnt. „Wir haben ihn gefragt, ob er noch mit will, und er hat gesagt „eher nicht“, weil er sich nicht drauf vorbereitet hat“, erklärte Bayern-Trainer Julians Nagelsmann nach dem 2:2 (2:1) am Samstag. „Deswegen haben wir ihn dann zu Hause gelassen. Hat jetzt keinen extrem tieferen Grund“, versicherte Nagelsmann. Süle wird im Sommer ablösefrei zum Liga-Konkurrenten Borussia Dortmund wechseln.

...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen