Gegen Energie Cottbus : Nach erstem Aufstiegsspiel: Flensburg bleibt ein Funken Hoffnung

Avatar_shz von 24. Mai 2018, 21:56 Uhr

shz+ Logo
Der dritte Streich: Maximilian Zimmer (l.) trifft mit einem direkten Freistoß aus 18 Metern zum 3:0 für Cottbus.

Der dritte Streich: Maximilian Zimmer (l.) trifft mit einem direkten Freistoß aus 18 Metern zum 3:0 für Cottbus.

Der SC Weiche Flensburg 08 verliert gegen Cottbus mit 2:3. Die Aufholjagd nach der Pause gibt Hoffnung fürs Rückspiel.

Kiel | Zumindest ein Funken Hoffnung bleibt. Der Traum vom Aufstieg in die 3. Liga war für den Meister der Fußball-Regionalliga Nord schon nach 45 Minuten fast geplatzt. Da lag der SC Weiche Flensburg 08  im Hinspiel der Aufstiegs-Playoffs gegen Nordost-Meister...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen