2. Liga : Möller Daehli erlöst FC Nürnberg: Sieg in Karlsruhe

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 15:33 Uhr

shz+ Logo
Der Karlsruher Philipp Hofmann (l) und der Nürnberger Johannes Geis kämpfen um den Ball.
Der Karlsruher Philipp Hofmann (l) und der Nürnberger Johannes Geis kämpfen um den Ball.

Der 1.

Karlsruhe | FC Nürnberg hat dank Mats Möller Daehli einen ersten Schritt aus der sportlichen Krise gemacht. Mit seinem Last-Minute-Treffer (90. Minute) sorgte der Norweger am Sonntag für den 1:0-Sieg der Franken beim Karlsruher SC. Durch den zweiten Sieg im neuen Jahr rückte die Mannschaft von Trainer Robert Klauß ins untere Mittelfeld der 2. Fußball-Bundeslig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert