zur Navigation springen

Fußball : WM-Qualifikation: Das Aufgebot der deutschen Frauen

vom

Fußball-Bundestrainerin Silvia Neid hat am Montag 20 Spielerinnen für die WM-Qualifikationspartien am 26. Oktober in Koper gegen Gastgeber Slowenien und am 30. Oktober in Frankfurt/Main gegen Kroatien nominiert.

Das Aufgebot des Europameisters:

Tor: Nadine Angerer (Brisbane Roar), Laura Benkarth (SC Freiburg), Almuth Schult (VfL Wolfsburg)

Abwehr: Saskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt), Katharina Baunach (Bayern München), Annike Krahn (Paris St. Germain), Leonie Maier (Bayern München), Bianca Schmidt (1. FFC Frankfurt), Luisa Wensing (VfL Wolfsburg)

Mittelfeld: Fatmire Bajramaj (1. FFC Frankfurt), Melanie Behringer (1. FFC Frankfurt), Sara Däbritz (SC Freiburg), Lena Goeßling (VfL Wolfsburg), Simone Laudehr (1. FFC Frankfurt), Melanie Leupolz (SC Freiburg), Isabelle Linden (Bayer Leverkusen)

Angriff: Dzsenifer Marozsan (1. FFC Frankfurt), Anja Mittag (LdB FC Malmö), Alexandra Popp (VfL Wolfsburg), Celia Sasic (1. FFC Frankfurt)

DFB-Mitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 14.Okt.2013 | 13:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen