Fußball : Powell als England-Trainerin entlassen

Hope Powell war 15 Jahre lang Englands Frauenfußball-Nationaltrainerin.
Foto:
Hope Powell war 15 Jahre lang Englands Frauenfußball-Nationaltrainerin.

Hope Powell ist nach 15 Jahren als Englands Frauenfußball-Nationaltrainerin entlassen worden. Das teilte der englische Fußballverband FA auf seiner Webseite mit.

shz.de von
20. August 2013, 14:45 Uhr

«Hope gebührt eine Menge Anerkennung für ihr Engagement, die Nationalteams über eine so lange Zeit entwickelt zu haben», sagte FA-Generalsekretär Alex Horne. «Aber nach der Enttäuschung kürzlich beim Turnier in Schweden glaubt der Club England Board, dass es Zeit für einen Wechsel und frische Ansichten ist.»

Vor gut einem Monat war England bei der Frauenfußball-Europameisterschaft in Schweden mit nur einem Punkt aus drei Spielen nach der Vorrunde ausgeschieden. Vor vier Jahren hatte das englische Team das EM-Finale erreicht und gegen Deutschland verloren. Nach einem Nachfolger will der Verband im In- und Ausland suchen.

Mitteilung englischer Fußballverband

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen