zur Navigation springen

Neues Stadion für Wolfsburger Fußballfrauen

vom

Wolfsburg (dpa) - Triple-Sieger VfL Wolfsburg bekommt zur Frauenfußball-Bundesligasaison 2014/2015 ein neues eigenes Stadion.

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 03:11 Uhr

Wolfsburg (dpa) - Triple-Sieger VfL Wolfsburg bekommt zur Frauenfußball-Bundesligasaison 2014/2015 ein neues eigenes Stadion.

Die 5200 Zuschauer fassende Arena ist Herzstück weiterer Baumaßnahmen inklusive zusätzlicher Trainingsplätze und eines Fitness- und Rehazentrums, das neben der VW-Arena in Wolfsburg entstehen soll.

Spatenstich für die Bauvorhaben mit einem Investitionsbudget in Höhe von 26,8 Millionen Euro ist an diesem Freitag. Das teilten Vertreter der Stadt, des VfL und der Volkswagen AG bei der Präsentation der Pläne mit.

Bauherr und Investor ist die Wolfsburg AG - ein Gemeinschaftsunternehmen der Stadt Wolfsburg und dem VfL-Mutterkonzern VW. In dem neuen Stadion soll auch die Regionalliga-Männermannschaft der Wolfsburger spielen.

In der kommenden Saison spielt das VfL-Amateurteam und die Frauenmannschaft noch im alten Stadion am Elsterweg, das bis Ende 2002 auch Heimstätte der Bundesliga-Männermannschaft der Wolfsburger war.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen