zur Navigation springen

Fußball : FFC verspielt 2:0-Führung: 2:2 gegen Leverkusen

vom

Die Bundesliga-Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt sind am Samstag ins Straucheln geraten. Das Team von Trainer Colin Bell ist zwar weiterhin ungeschlagen, musste sich am 4. Spieltag trotz 2:0-Führung aber mit einem 2:2 (1:0) gegen Bayer Leverkusen begnügen.

shz.de von
erstellt am 05.Okt.2013 | 15:40 Uhr

Nationalspielerin Celia Sasic war vor 1240 Zuschauern bereits in der siebten Minute die Führung für Frankfurt gelungen, ehe Dszenifer Marozsan (65.) auf 2:0 erhöhte. Leverkusen kam durch Isabelle Linden (80.) wieder heran. Nach dem Anschlusstreffer erhöhte die Werkself den Druck und wurde belohnt: Unmittelbar vor dem Abpfiff traf Francesca Weber (90.+2) zum Endstand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen