Nationalmannschaft : Matthäus zu Zoff bei Test: „Schön, dass Emotionen da sind“

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 14:30 Uhr

shz+ Logo
Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus lobt die Emotionen im DFB-Team.
Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus lobt die Emotionen im DFB-Team.

Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus hält den jüngsten Zoff zwischen Joshua Kimmich und Leroy Sané in der EM-Vorbereitung für ein gutes Zeichen.

Herzogenaurach | „Es ist schön, dass Emotionen da sind“, sagte der 60-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft. „Bevor gar nicht geredet wird, ist es mir lieber, dass sie sich mal richtig anschreien“, fügte der Sky-Experte bei einem Werbetermin von „Interwetten“ hinzu. Disput zwischen Kimmich und Sané Beim 1:1 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert