Veto vom Gouverneur : Maracanã-Stadion wird nicht nach Pelé benannt

Avatar_shz von 08. April 2021, 21:29 Uhr

shz+ Logo
Das Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro wird nicht nach Pelé benannt.
Das Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro wird nicht nach Pelé benannt.

Das berühmte Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro wird nicht nach der brasilianischen Fußball-Legende Pelé benannt.

Rio de Janeiro | Gouverneur Claudio Castro legte sein Veto gegen eine entsprechende Gesetzesinitiative einer Gruppe von Abgeordneten des Regionalparlaments des Bundesstaates Rio de Janeiro ein. Am Vortag hatte das Regionalparlament den umstrittenen Vorschlag bereits zurückgezogen und um das Veto gebeten. Offiziell trägt das Maracanã-Stadion den Namen „Estádio Jorna...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert