Bundesliga-Abstiegskampf : Mainz-Sportvorstand Heidel: „Unsere Lage ist ein Traum“

Avatar_shz von 05. April 2021, 17:15 Uhr

shz+ Logo
Mit Trainer Bo Svensson (M), Heidel (l) und Martin Schmidt hat Mainz eine starke Aufholjagd hingelegt.
Mit Trainer Bo Svensson (M), Heidel (l) und Martin Schmidt hat Mainz eine starke Aufholjagd hingelegt.

Sportvorstand Christian Heidel sieht beste Chancen, dass der FSV Mainz 05 sich im Bundesliga-Abstiegskampf durchsetzen kann.

Mainz | „Unsere Lage ist ein Traum. Wer's anders sieht, sollte einfach mal schauen, was schon erreicht wurde. Wir haben in der Rückrunde auf Bielefeld zwölf Punkte gutgemacht, zehn auf Köln und Hertha“, sagte Heidel der „Bild-Zeitung“. Es habe „einschließlich mir doch an Weihnachten keiner geglaubt, dass wir Ostern Tabellen-15. wären, punktgleich mit Platz 14...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert