DFB-Pokal : Letztes Halbfinal-Ticket: Jahn Regensburg empfängt Werder

Avatar_shz von 07. April 2021, 07:03 Uhr

shz+ Logo
Trainer Mersad Selimbegovic glaubt an die Chance von Jahn Regensburgs im Pokal gegen Werder Bremen.
Trainer Mersad Selimbegovic glaubt an die Chance von Jahn Regensburgs im Pokal gegen Werder Bremen.

Für Werder Bremen war in der vergangenen Cup-Saison im Viertelfinale Schluss. Das soll sich gegen Jahn Regensburg nicht wiederholen. Doch der Außenseiter aus der 2. Bundesliga glaubt an seine Chance.

Regensburg | RB Leipzig wartet. Mit fünfwöchiger Verspätung empfängt der SSV Jahn Regensburg am heutigen Mittwoch (18.30 Uhr/Sky und Sport1) im DFB-Pokal-Viertelfinale Erstligist Werder Bremen. Nach einem Corona-Ausbruch beim Oberpfälzer Zweitligisten Anfang März war das K.o.-Duell verlegt worden. Im Halbfinale am 30. April ist Leipzig die Hürde. Im Duell Regen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert