Europameister-Trainer : Kuntz nach EM-Titel: Stolz, aber keine Genugtuung

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 11:43 Uhr

shz+ Logo
Stefan Kuntz posiert mit dem EM-Pokal der U21.
Stefan Kuntz posiert mit dem EM-Pokal der U21.

Nach dem Gewinn der Europameisterschaft hat Stefan Kuntz offen gelassen, ob er langfristig U21-Trainer bleiben möchte oder ihn eine neue Aufgabe reizen würde.

Frankfurt am Main | „Ich weiß es nicht. Mit Blick auf meine Vita habe ich in der Vergangenheit aber irgendwann immer neue Herausforderungen gesucht. Ich möchte sowohl das eine als auch das andere nicht ausschließen“, sagte der 58-Jährige der „Sport Bild“. Der Vertrag von Kuntz, der am 6. Juni zum zweiten Mal mit einer deutschen U21 Europameister wurde, läuft bis 2023....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert