3. Liga : Klassenerhalt geschafft: Verl reicht ein Remis vs. Duisburg

Avatar_shz von 14. Mai 2022, 15:54 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7kzodxu1tqo1ir7azdtg.jpeg
ARCHIV - Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Der SC Verl hat am letzten Spieltag in der 3. Fußball-Bundesliga den Klassenerhalt perfekt gemacht. Dafür reichte der Mannschaft von Trainer Michel Kniat, der Verl erst im Februar auf einem Abstiegsplatz als Cheftrainer übernommen hatte, am Samstag ein 1:1 (0:1) im Westduell gegen den MSV Duisburg. Die Verler hatten vor dem letzten Spiel in der Saison 2021/2022 zwei Punkte Vorsprung auf Viktoria Berlin auf Abstiegsplatz 17. Die Berliner verloren allerdings am Samstag zu Hause gegen den SV Meppen mit 3:4 (0:0).

...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen