zur Navigation springen

Nationalmannschaft : Khedira: „Keine Probleme“ durch Ausfälle für Polen-Spiel

vom

Warschau | Fußball-Weltmeister Sami Khedira ist überzeugt, dass das deutsche Nationalteam die zahlreichen Ausfälle für das EM-Qualifikationsspiel gegen Polen bestens verkraftet. „Wir haben so eine gefestigte Mannschaft, dass es da keine Probleme geben wird“, sagte der derzeit verletzte Mittelfeldspieler von Real Madrid.

Natürlich sei es immer „bitter“, dass Spieler, die eine wichtige Rolle im Team haben, nicht dabei sind. „Aber wir haben zahlreiche Spieler, die auch schon viele Länderspiele haben und jahrelang dabei sind, die so ein Spiel lenken und entscheiden können“, meinte er vor der Partie am Samstag (20.45 Uhr) in Warschau.

Aus dem Weltmeister-Team fehlen in Polen neben Khedira auch Kapitän Bastian Schweinsteiger, Benedikt Höwedes und Mesut Özil, zudem muss Löw auf Marco Reus und Mario Gomez verzichten. Der 27-jährige Khedira fällt seit Anfang September wegen eines Muskelbündelrisses im Oberschenkel aus.

DFB-Vorbericht

zur Startseite

von
erstellt am 11.Okt.2014 | 15:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen