3. Liga : Keine Lizenz für Uerdingen - Meppen rückt nach

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 20:22 Uhr

shz+ Logo
Der KFC Uerdingen bekommt keine Lizenz für die 3. Liga und muss absteigen.
Der KFC Uerdingen bekommt keine Lizenz für die 3. Liga und muss absteigen.

Der KFC Uerdingen hat vom Deutschen Fußball-Bund keine Zulassung für die kommende Saison in der 3.

Frankfurt am Main | Liga erhalten. Der Verein habe die erforderliche wirtschaftliche Leistungsfähigkeit nicht nachweisen können, teilte der DFB am Freitagabend mit. Es ist die erste Nichtzulassung in der dritthöchsten Spielklasse seit dem TSV 1860 München im Jahr 2017. Für Uerdingen rückt der SV Meppen nach, der in der gerade abgelaufenen Spielzeit als Tabellen-17....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert