2. Bundesliga : Vereins-Ikone Uwe Seeler erklärt: So steigt der HSV wieder auf

Avatar_shz von 02. September 2020, 11:27 Uhr

shz+ Logo
Uwe Seeler will seinen Hamburger SV endlich wieder in der 1. Bundesliga sehen.

Uwe Seeler will seinen Hamburger SV endlich wieder in der 1. Bundesliga sehen.

Der 83-Jährige lobt die Hamburger für die Verpflichtung von Routiniers und hofft auf weitere Verstärkungen.

Hamburg | Fußball-Idol Uwe Seeler sieht den Zweitligisten Hamburger SV mit dem verstärkten Einbau von Routiniers auf dem richtigen Weg. „Ich habe mich über die letzten Zugänge wie Simon Terodde, Klaus Gjasula und Toni Leistner gefreut. Alles Jungs, die wissen, wie der Hase läuft. Und dann noch alle ablösefrei. Stark!, sagte er der „Bild”-Zeitung. Die Alten könn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen