zur Navigation springen

Bericht von Sky : Tuchel wird neuer Trainer beim HSV – Berater und Verein dementieren

vom

In der kommenden Saison soll Thomas Tuchel auf der Trainerbank des Hamburger Sportvereins sitzen – egal ob in Liga 1 oder 2. Dies geht aus einem Bericht des Senders Sky hervor.

Hamburg | Thomas Tuchel wird einem Bericht von Sky Sport News HD zufolge zur kommenden Saison neuer Trainer beim Hamburger SV. Der frühere Coach des FSV Mainz 05 erhalte einen Vierjahresvertrag und solle auch im Fall des Abstiegs in die 2. Fußball-Bundesliga zu den Hanseaten kommen, berichtete der Sender am Freitag. Tuchel-Berater Felix Ahns hat eine Übereinkunft des Trainers mit dem Hamburger SV dementiert. „Es gibt keine Einigung von Thomas Tuchel über einen Vertrag mit dem Hamburger SV, es gibt keinen neuen Stand“, sagte er am Freitag. Auch der HSV dementierte kurz nach Bekanntwerden der Meldung auf Twitter:

Vor knapp drei Wochen hatte der HSV Joe Zinnbauer freigestellt, seitdem hat Sportdirektor Peter Knäbel den Trainerposten interimsmäßig übernommen. Sieben Spieltage vor Saisonende sind die Hamburger als Tabellen-16. in großer Abstiegsgefahr.

In den sozialen Netzwerken wird bereits über den neuen Trainer diskutiert. Tuchels Entscheidung wird durchaus kritisch gesehen.

Einige nehmen die Verpflichtung mit Humor.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Apr.2015 | 12:22 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen