2. Bundesliga : Spitzenreiter HSV unzufrieden nach torlosem Remis gegen Fürth

Avatar_shz von 13. Februar 2021, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Hamburgs Trainer Daniel Thioune sicherte sich mit seinem Team die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga.

Hamburgs Trainer Daniel Thioune sicherte sich mit seinem Team die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga.

Aufgrund der besseren Tordifferenz ließ der HSV das punktgleiche Holstein Kiel jedoch wieder hinter sich.

Hamburg | Am Ende wackelte Greuther Fürth, doch der Hamburger SV kam gegen die Spitzenmannschaft aus Franken trotzdem nur zu einem Punkt. 0:0 endete die Top-Partie der 2. Fußball-Bundesliga am Samstag im Volksparkstadion. Auch mit einem Mann mehr auf dem Platz sch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen