2.Bundesliga : Später Ausgleich für Schalke: HSV lässt Punkte liegen

Avatar_shz von 18. Dezember 2021, 22:24 Uhr

Der Hamburger SV verpasst den Sieg gegen den Bundesliga-Absteiger knapp. Ein spätes Gegentor sorgt für enttäuschte Gesichter bei den Rothosen.

Hamburg | Der Hamburger SV und der FC Schalke 04 bleiben in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga. Die Aufstiegskandidaten trennten sich am Samstagabend im Hamburger Volksparkstadion mit 1:1 (1:0), versäumten durch das Remis jedoch, deutlicher an die direkten Aufstiegsplätze heranzurücken. Der HSV verteidigte den dritten Tabellenplatz, Schalke folgt auf Pl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert