Start mit 5000 Zuschauern : So plant der HSV die Fan-Rückkehr ins Stadion

Avatar_shz von 03. September 2020, 11:16 Uhr

shz+ Logo
Fußball-Spiele vor vollen Tribünen: derzeit noch nicht denkbar.

Fußball-Spiele vor vollen Tribünen: derzeit noch nicht denkbar.

Der Verein hat ein Hygienekonzept erarbeitet, welches das Infektionsrisiko minimieren soll. Nun sind die Behörden gefragt.

Hamburg | Fußball-Zweitligist Hamburger SV bereitet sich auf einen Testlauf mit Zuschauern im Volksparkstadion vor. Nach Informationen der „Bild”-Zeitung soll die Rückkehr der Fans mit 5000 Besuchern beginnen und dann allmählich gesteigert werden. Der Zugang soll über zehn getrennte Eingänge in ebensoviele eigenständige Bereiche erfolgen. Auch interessant:  Vere...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen