Fussball-EM 2024 : Sanierung des Volksparkstadions: HSV hofft auf Geld von der Stadt

Avatar_shz von 20. August 2020, 10:10 Uhr

shz+ Logo
Der HSV steht vor einem großen Umbruch. Auch finanziell wird die weitere Zweitliga-Saison zum Kraftakt.
Das Hamburger Volksparkstadion ist einer der Austragungsorte für die EM in vier Jahren in Deutschland.

Der Zweitligist benötigt für die Modernisierung bis zu 30 Millionen Euro.

Hamburg | Der Hamburger SV braucht nach einem Bericht des „Hamburger Abendblatts“ (Donnerstag) bis zu 30 Millionen Euro, um das Volksparkstadion für die Fußball-EM 2024 zu modernisieren. Die Zeitung beruft sich auf ein internes Thesenpapier zu den notwendigen Sani...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen